“Pfingsten in Gmünd“

Lass die Sonne rein: Schwäbisch Gmünd feiert Pfingsten in lichtdurchflutetem Ambiente im ehemaligen Kaufhaus Horten.
Der Konsumtempel der '80er und '90er bietet ca. 1000 Tanzbegeisterten den passenden Rahmen für eine gelungene Partynacht.
Aufwändige Lichtinstallationen heben die charakteristischen Kacheln der Horten-Kaufhäuser im Stil der späten '70er hervor.
Die grossen Schaufensterflächen lassen den Besuchern des Events den Eindruck gewinnen, dass Aussen- und Innenbereich miteinander verschmelzen.

Neues in Gmünd

Dieser Event bietet für die Gmünder eine Novität: DJing auf Championsleague-Niveau:
I Giulia Siegel I rockt die Turntables!
Gemeinsam mit ihrem Toursupport I Roberto Sotgia I wird die Münchenerin erlesenen House- und Electrosound auflegen. Ist die Party erstmal in Schwung, kann es durchaus passieren, dass auch rockige Elemente, Klassiker oder auch mal ein Walzer dazwischen rutschen können. Hauptsache, die Stimmung kocht!
Die Party-Ikone, die aus verschiedenen TV-Auftritten bekannt ist und auf eine erfolgreiche Modelkarriere zurückblicken kann, legt im Freundeskreis schon seit 15 Jahren Platten auf und betreibt dieses ursprüngliche Hobby nun schon seit drei Jahren hauptberuflich und auf höchstem internationalen Level



Eintrittskarten gibt es im i-Punkt am Marktplatz
und bei der Rems Zeitung .


Preise im Vorverkauf 10,-€ zzgl. VVK-Gebühr,
Abendkasse 15,-€.