“Silvester in Gmünd“

Großes steht an: Schwäbisch Gmünd feiert Silvester in einem Rahmen wie es die Stadt schon lange nicht mehr gesehen hat.
Gefeiert wird auf dem Areal der ehemaligen RITZ-Pumpenfabrik. Das Backsteingebäude aus der Jahrhundertwende bietet “die“ idealen ästhetischen und infrastrukturellen Voraussetzungen für ein Event der Extraklasse.
Das ehemalige Versandgebäude mit geräumigem Entree, 2 Dance- Floors, Lounge, bietet nahezu 1000 Besuchern Platz. Die hohen Decken, Lastkräne, sowie anderes aus mehr als 100 Jahren Pumpenproduktion unterstreichen die Industriehallenoptik jener Zeit. Die aufwendige Lichtinstallation unterstreicht diese Optik und verzaubert gleichzeitig.

Lasst euch Überraschen!

Rocken werden euch DJ’s aus dem Ländle und dem Städtle, die Spass daran haben mit euch gemeinsam das neue Jahr zu begrüßen.
Auf dem Mainfloor wird |DJ REG| auflegen. |DJ REG|, eine feste und nicht mehr wegzudenkende Größe im Nacht- und Clubleben von München bis Stuttgart. Sein Name steht für einen ganz eigenen unkonventionellen Stil. Egal ob als Leader der “Jamix Crew Germany“, oder als DJ im M1 in Stuttgart, dem Sage Club Berlin, oder im Cocoon in Frankfurt - überall herrschte Begeisterung für seine Fähigkeit verschiedene Musikstile zu kombinieren. Hip Hop, RnB, Soul, Classic Sound, House, Reggae, New Jack Swing sogar Rock - seiner Auswahl sind wenige Grenzen gesetzt. Danach schenkt euch |tilmanngatter| mit Electronic-Arts die Klänge für den frühen Morgen.
Der zweite Floor ist ganz dem Thema DISCO gewidmet. Feinster Sound, von gestern bis heute, wird euch von |Donnie Ross| und |kirschsound| serviert. Die beiden Dj’s verstehen es wie kaum andere, die Disco-Klassiker der Vergangenheit wie auch die Beatz der Gegenwart auf die Plattenteller zu ziehen.


Eintrittskarten gibt es im i-Punkt am Marktplatz
und bei der Rems Zeitung .


Preise im Vorverkauf 11€, Abendkasse 15€.


Und noch was Freunde der Nacht: Das Motto heißt Open End.
Es kann eine magische Nacht werden!